Herzlich willkommen bei den Julchen-Puppen!

Julchen-Puppen

Julia Dobrusskin-Schautt

Niebendorf 43
15936 Dahme

Telefon: 033744 70739

Nächste Kurse im Kunstgewerbe-haus Zehlendorf in Berlin

 

Großes Puppenkind nähen:

Samstag 10.3.2018    10-20 Uhr Samstag 21.4.2018    10-20 Uhr

 

Frühlingsfiguren filzen
Samstag 17.3.2018    10-18 Uhr

 

Kleine Puppe nähen:

Samstag 30.6.2018    10-18 Uhr

 

Zwerge und Blumenkinder nähen:

Samstag 28.4.2018    10-18 Uhr

 

Kurse im Philantow in Teltow

 

Großes Puppenkind nähen:

Samstag  20.1.2018    10-20 Uhr

Samstag  17.2.2018    10-20 Uhr

 

Kurse im Camphill in Zehlendorf

 

Großes Puppenkind nähen:

Samstag  27.1.2018    10-20 Uhr

 

Kurse in Niebendorf:

Termine nach Absprache

Meine nächsten Märkte:

 

Spinn- und Filzfest der

Kreativbude Wahlsdorf

  9.Juni 2018  10-18 Uhr und

10.Juni 2018  10-17 Uhr

 

Martinsmarkt der Emil-Molt-Schule in Berlin Zehlendorf,
Claszeile 60, 14165 Berlin
17. November 2018  11-17 Uhr

 

 

Aktuelles 2013


22.12.2013

Ich wünsche euch allen wunderschöne Weihnachtsfeiertage und einen guten Start ins Jahr 2014!

19.11.2013

Heute möchte ich euch einige Puppenkinder vorstellen, die ich in den letzten Wochen genäht habe.
Diese Puppenkinder sind noch zu vergeben. Wenn dir ein Puppenkind gefällt und du es erwerben möchtest, dann schreibe mir bitte eine E-Mail oder rufe mich an. Meine Mail-Adresse und meine Telefonnummer findest du unter Kontakt.

 

Das ist Lille-Karlotta. Sie ist ein 35 cm Großes Puppenkind mit Wollwalkkleid, gestrickter Jacke und Mütze und gehäckelten Schuhen und kostet 145 €.

 

Das ist Maja, ein 35 cm großes Puppenkind mit Tibetlammfellhaaren, gestricktem Jäckchen und gehäckelten Schuhen. Sie kostet 150 €.

 

 

Das ist Chiara. Sie ist ein 28 cm Kleines Puppenkind mit Tibetlammfellhaaren und kostet 95 €.
-vergeben-

 

Das ist Romina. Sie ist ein 35 cm Großes Puppenkind mit schönen, dunklen Tibetlammfellhaaren. Sie kostet 125 €.

 

Das ist Paul. Er ist ein 28 cm Kleines Puppenkind und kostet 90 €.
-vergeben-

 

Das ist Pepa. Pepa ist ein 42 cm großes Puppenkind und kostet 140 €.
-vergeben-

 

Das ist Fjön. Er ist ein 56 cm großes Baby und er trägt Babybekleidung in Größe 50 -56. Fjön ist für 170 € zu vergeben.
-vergeben-

Das ist Sunny. Sunny ist ein 40 cm großes Baby und kostet 140 €.
Die Arme und Beine habe ich mit Puppengranulat und Schafwolle gefüllt. So liegt Sunny richtig weich und schwer im Arm, wie ein echtes Baby.
-vergeben-

 

 Das ist Nona. Sie ist ein 28 cm Kleines Puppenkind und kostet 95 €.
-vergeben-

Das ist Mimi. Sie ist ein 30 cm Großes Puppenkind mit schönen, braunen Tibetlammfellhaaren. Sie kostet 120 €.
In die Gelenke habe ich Puppengranulat gefüllt, dadurch sind die Arme und Beine etwas schwerer und weicher, mehr wie bei einem richtigen Kind.
-vergeben-

 

Und hier ist noch ein Kleiner Schelm. Er hat festgenähte Kleidung und ist mit Füllwatte gefüllt. Der Kleine Schelm kostet 80 €.
-vergeben-

14.11.2013

Seit einigen Wochen entstehen in meiner Werkstatt viele kleine und große Puppenkinder für den Martinsmarkt in der Emil-Molt-Schule in Berlin. Je länger ich nähe, umso mehr Ideen habe ich für weitere Puppenkinder. Es macht riesengroßen Spass! Alle Puppenkinder, die ich auf dem Markt nicht verkaufe (und das sind erfahrungsgemäß viele!), werde ich anschließend hier auf meiner Webseite und in meinem DaWanda-Shop anbieten. Also, falls bei euch Weihnachten ein Puppenkind einziehen soll, kommt mich doch noch mal besuchen!

Übrigens gibt es im März 2014 einen Kurs für Gute-Nacht- Handpuppen. Eine Gute-Nacht-Handpuppe kann man abends am Bettrand des Kindes lebendig werden lassen und an den Gesprächen über den vergangenen Tag teilnehmen lassen.

Mit diesem Thema habe ich mich beschäftigt, weil eine Kursteilnehmerin alle  Personen ihrer Familie als Handpuppe für ihr Kind nähen möchte, um die Ereignisse des Tages nachzuspielen und mit Hilfe der Puppe schöne oder auch traurige und problematische Erfahrungen anzusprechen und gemeinsam anzuschauen.
Diese Idee finde ich super und so gibt es einen neuen Kurs zu diesem Thema.

 

16.9.2013

Dieses Puppenmädchen ist ca. 40 cm groß, hat einen Körper mit geraden Armen und Beinen, so wie die großen Puppenkinder, aber einen größeren Kopf, so wie die Babypuppen. Sie hat dicke geflochtene Zöpfe aus Mohair-Löckchengarn, die man öffnen und umfrisieren kann und trägt zum Nickikleid
gehäkelte Schuhchen.

28.8.2013

Seit drei Wochen sind unsere Sommerferien vorbei und der Alltag hat wieder begonnen. Die letzte Woche der Sommerferien war ich bei Rotraud Reinhard filzen. Es war eine wunderschöne Woche in Wohlfühl-Atmosphäre mit ganz tollen Frauen und gaaanz viel Zeit zum Filzen. Unter anderem freue ich mich über mein gefilztes Birkenwäldchen, das jetzt mein Zimmer schmückt.

In den letzten drei Wochen gab es nun schon wieder den ersten Puppenkurs im Kunstgewerbehaus, drei Puppen sind entstanden und auch im Garten gibt es viel zu tun: viele leckere Sachen ernten und gießen, gießen, gießen...

Und hier noch Bilder meiner neuesten Puppenkinder:

18.7.2013

Au weia, habe ich schon lange nichts mehr von mir hören lassen, jetzt wird es aber Zeit! Wir bauen gerade unsere Garage aus. Dort entsteht eine Puppenwerkstatt, damit ich in Zukunft auch einen schönen Raum hier in Niebendorf für meine Puppenkurse zur Verfügung habe. Ich freue mich schon richtig darauf! Aber erst mal liegt noch eine Menge Arbeit vor uns.

Vom Spinn- und Filzfest habe ich einige süße Puppenkinder wieder mit nach Hause gebracht. Die habe ich nun bei DaWanda für euch eingestellt:

Falls du dich für Milla, Lasse, Lili Lou oder Melody interessierst  oder einfach noch gerne mehr Bilder von ihnen sehen möchtest, dann klicke auf die Puppe, die dich interessiert und du gelangst in meinen DaWanda -Shop zur entsprechenden Puppe.

10.6.2013

Am 15. und 16.6., jeweils ab 10 Uhr ist das Spinn- und Filzfest der Kreativbude Wahlsdorf. Dazu möchte ich euch ganz herzlich einladen!

Das Spinn- und Filzfest ist ein wundervolles Fest von und für kreative Menschen. Dort habe ich einen Stand mit meinen Puppen und freue mich jedes Jahr wieder darauf. 
Am besten, ihr schaut euch das Programm an, vielleicht macht es euch Lust zu kommen. Ich würde mich sehr freuen, wenn wir uns dort sehen!

 Das ist ein Link zum Programm:
http://www.kreativ-und-patchworkbude.de/files/kursangebote/spinnfest_2013.pdf

 Und hier schon mal Bilder von zwei Puppenkindern, die gerade rechtzeitig für´s Spinn- und Filzfest fertig geworden sind.


 

2.6.2013

Das ist Emma. Sie ist 40 cm groß und hat lange Mohair-Löckchenhaare, die sie offen oder zu Zöpfen geflochten tragen kann.

 

29.4.2013

Dieses Puppenmädchen ist nun auf die Reise gegangen. Sie hat orange Tibetlammfellhaare und ein gehäkeltes Käppchen bekommen.

 

17.4.2013
Ein kleiner Schelm ist besonders geeignet für Kinder unter 3 Jahren. Er ist ungefähr 32 cm (+Mützenzipfel) groß, hat keine Haare, die kitzeln könnten und läßt sich wunderbar an der Zipfelmütze umherziehen.

 

14.4.2013
Dieses Puppenmädchen ist 30 cm groß und hat Haare aus strohblonder Mohairwolle. Sie trägt einen altrosa Pulli aus pflanzengefärbter Schäfchenwolle und eine beige Leinenhose.


8.4.2013
Julchen heißt dieses freche Puppenmädchen. Ich habe sie für eine Julia genäht, deren Bild ich als Vorlage verwendet habe.
Julchen ist eine 42 cm große Babypuppe mit wuscheligen Mohairhaaren, einem blauen Baumwoll-T-Shirt und einer kurzen Nicki-Latzhose . 


24.3.2013
Das ist Tami.

Tami  ist ein 35 cm großes, kuscheliges Puppenkind. Sie ist aus weichem Schweizer Puppentrikot genäht und mit Wolle gefüllt. Tamis Haare sind aus Tibetlammfell und natürlich hat sie einen Bauchnabel und einen Popo. Sie trägt einen naturfarbenen Nickipulli, eine weinrote Leinenhose und eine Strickjacke aus pflanzengefäbter Schurwolle. Tami kostet 130 € und 4,90 € für den versicherten Versand. Wenn sie dir gefällt und du sie haben möchtest, dann schreibe mir.


12.3.2013
Heute ist Jolanda fertig geworden. Sie freut sich schon sehr, bald zu ihrer neuen Puppenmama reisen zu können! Sie ist ein 30 cm großes Puppenkind und hat wunderbar weiche Tibetlammfellhaare. Und weil es noch mal so winterlich geworden ist, hat sie ein paar Stulpen bekommen.



7.3.2013
Für mich hört sich der Größenunterschied von einer 30 cm - Puppe zu einer 37 cm großen Puppe relativ geringfügig an. Um so mehr staune ich immer wieder, wie viel diese
7 cm ausmachen. Deshalb habe ich euch heute  mal Bilder gemacht, auf denen Puppen verschiedener Größen sind. Vielleicht geht es euch ja auch so wie mir?
 Auf diesem Bild seht ihr ein 37 cm großes und ein 30 cm großes Puppenkind.



Hier ist ein Kleines Puppenkind  zu sehen. Es ist 28 cm groß.
In der Mitte ist das 37 cm große und rechts daneben das 30 cm große Puppenkind.



Und auf diesem Bild seht ihr ein Großes Baby. Es ist 56 cm groß, etwa wie ein Neugeborenes. Daneben steht das 37 cm große Puppenkind.

17.2.2013
Dieser Puppenjunge ist auf die Reise gegangen zu seinem Puppenpapa. Er hat die geraden Arme und Beine der Puppenkinder aber auf Wunsch einen so großen Kopf wie die Puppenbabys. Und einen wunderbar wuscheligen Mohairschopf. Ich hoffe sein Puppenpapa wird ihn in sein Herz schließen!

9.2.2013
Zur Zeit nähe ich an vielen "Eine-Puppe-Wie-..." Aufträgen,  bei denen sich jemand in eine Puppe verliebt hat, die ich genäht aber schon verkauft habe. Dann versuche ich eine möglichst ähnliche Puppe zu nähen. Aber am Ende ist doch jede Puppe wieder eine eigene kleine Persönlichkeit. Ganz gleich werden sie nie, es ist ja schließlich auch Handarbeit. Hier gibt es zu sehen: Ein Puppenkind wie Puki, Misa Mi, Bella, Antonia, Lilli Pepita und Oliana in Groß. 


Stoffpuppe Orelie, ein Großes Baby

 24.1.2013
Nun sitzt endlich mal wieder ein neues Großes Baby, die Orelie, bei DaWanda bereit, um eine Puppenmama oder einen Puppenpapa zu finden. Falls du noch mehr Bilder von Orelie sehen möchtest, klicke auf das Bild, dann kommst du in meinen DaWanda-Shop, wo es mehr Bilder und eine Beschreibung gibt.


 

 22.12.2012
Mit diesem Puppenbild möchte ich euch nochmal grüßen in diesem Jahr. Ich wünsche euch wunderschöne Weihnachtsfeiertage im Kreise eurer Lieben und einen guten Start in ein glückliches und erfülltes neues Jahr!


18.12.2012
Diese Puppenkinder sind in den letzten Tagen auf die Reise gegangen, werden unter dem Weihnachtsbaum sitzen und hoffentlich Kinderaugen zum Leuchten bringen:

12.12.2012
Heute möchte ich euch drei Puppenkinder vorstellen, die ich vom Weihnachtsmarkt wieder mit nach Hause gebracht habe. Sie sind ab heute bei DaWanda erhältlich.


26.11.2012
Das ist Paula.  Eine 42 cm große Babypuppe in Wollwalkpulli, Nickihose und mit einem richtigen Wuschelkopf.

Und noch einige Puppen, die ihr in meinem DaWanda-Shop erwerben könnt:

23.11.2012
Das sind Greta und June. Ich habe sie genäht für ein Zwillingspärchen,  von denen ich vorher so viel gehört habe und Bilder ansehen durfte,  dass ich sie richtig ins Herz geschlossen habe. Das war sehr schön, mir die Kinder vorstellen zu können, denen ich gerade ihre Puppen nähte.
Und dann gab es noch den Wunsch, dass Greta und June gemalte Augen bekommen sollen. Etwas aufgeregt war ich, wie mir das wohl gelingen würde, weil ja schon ein kleiner Ausrutscher reicht, um den Kopf zu verderben. Beim Gesicht sticken kann ich ein mißratenes Auge immer wieder auftrennen (was durchaus öfter vorkommt).


18.11.2012
Ich habe viele Puppenkinder vom Martinsmarkt wieder mitgebracht. Ich werde sie in den nächsten Tagen in meinem DaWanda-Shop anbieten.
Schau doch mal vorbei!
Wenn dir eine Puppe gefällt, klicke auf das Bilder und du kommst direkt in meinen DaWanda-Shop.


Stoffpuppe Bild Malina


5.11.2012
Und noch eine große Babypuppe.
Das ist Malina.

Meine neuen Puppen werde ich am
Samstag, den 17.11.2012 von 11-17 Uhr
auf dem Martinsmarkt der Emil-Molt-Schule
in Berlin Zehlendorf zum Verkauf anbieten.
Hast du Lust und Zeit zu kommen?

Stoffpuppe Juri

4.11.2012
Das ist meine neuste Puppe: Jonathan

Eine "Große Babypuppe", so groß wie ein neugeborenes Baby. Deshalb passt ihm auch Babybekleidung in Größe 50-56. Er ist mit Wolle und Granulat gefüllt und liegt ganz weich, warm und schwer im Arm.

Hallo, ihr Lieben,

das ist meine neue Homepage.

Meine alte Homepage war so schwer zu aktualisieren, weil meine HTML-Kenntnisse ziemlich dürftig sind. Nun habe ich eine Baukasten-Seite. Da ist mein Gestaltungsspielraum kleiner. Dafür kann ich sehr leicht meine Seite verändern, weil sich Bilder und Texte ganz leicht einfügen lassen. Und das ist mir noch wichtiger. Unter der Rubrik Aktuelles plane ich, euch meine neuen Puppen vorzustellen und ab und zu ein bisschen von mir zu berichten. Auf die Idee bin ich gekommen, weil ich auf anderen Seiten so gerne "schmökere".

Ich wünsche euch viel Spaß mit meiner neuen Seite und den vielen, vielen  Puppenkindern!